Freie Partnerwahl:
Entscheiden Sie sich für die QFZ!

Auch hier gilt: Ohne Moos nix los! Und wer die Welt der Finanzdienstleister ein wenig besser machen will, dem darf unterwegs nicht die Puste ausgehen. Als Stiftung ohne Gewinnerzielungsabsicht, aber mit großen Visionen benötigen wir starke Partner, die unsere Ansichten ganz und Ihre Gewinne etwas mit uns teilen. Für die finanzielle Unterstützung unserer Arbeit und der inhaltlichen Themen danken wir folgenden Partnern:

Die Sparda-Bank Hamburg eG ist anders als andere Banken. Sie gehört nicht anonymen Aktionären, sondern ihren Mitgliedern und ist ausschließlich diesen verpflichtet. Somit ist ihr Anspruch vor allem der persönliche Erfolg ihrer Mitglieder, um gemeinsam mit ihnen zu wachsen und durch die Kraft der Gemeinschaft mehr zu erreichen. Wir danken vor allem für das Engagement im Rahmen von „MAX, MANNI UND DIE MONETEN“, dem Bildungsprojekt der QFZ Stiftung.
Unter dem Dach der Continentale haben sich verschiedene Versicherer zu einem Versicherungsverbund zusammengeschlossen. Mit 3,4 Milliarden Euro Beitragseinnahmen gehört die Continentale damit zu den großen deutschen Versicherern und einem großen Unterstützer von „FINANZBERATUNG 2015“, dem Buchprojekt der QFZ Stiftung.
Die Swiss Rock Asset Management AG ist eine Fondsleitungsgesellschaft für Anlagefonds nach Schweizer Recht. Sie ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA bewilligt und reguliert.
Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.
Standard Life ist eines der größten Versicherungsunternehmen der Welt. Etwa sechs Millionen Kunden und rund 293,5 Milliarden Euro an Vermögenswerten werden durch das Unternehmen betreut (Stand 31. Dezember 2013). Allein in Deutschland ist Standard Life verlässlicher Partner von rund einer halben Million Menschen. Wir verlassen uns gerne auf unseren Partner Standard Life rund um unsere Publikation „QFZ DIALOG – Das Magazin für die Zukunft der Finanzberatung“.
Die PATIO Direkt Emissionsgesellschaft stellt die Anleger und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Umgeben sind sie dort von einem weltweiten Netzwerk von Strukturen und Fachleuten. Im Unterschied zu Banken orientiert sich PATIO Direkt nicht am niedrigen Zinsmarkt, sondern gibt einen großen Teil der mit Anlegergeldern erwirtschafteten Erträge weiter.
>>zum Kontaktformular

Mehr erfahren?

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular,
wir freuen uns über eine Nachricht von Ihnen!

>>zum Kontaktformular